Aufbau der Dachbegrünung - Dachbegrünung, Gründach, Dachgarten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Unsere Dachbegrünungsaufbauten

                     Dachbegrünung ECO 
Extensive Dachbegrünung im Ein-Schicht-Aufbau:
Die Einschichtbegrünung ist bei einer Dachneigung von mindestens 5° bis höchstens 15° anwendbar. Bei entsprechenden Vorkehrungen kann man aber auch bis 36° eine Dachbegrünung aufbringen. Aufbauhöhe ca. 10cm, Feuchtgewicht ca. 120kg/qm.



3.Dachpflanzen - trockenresistent, selbstregenerierend, pflegearm und niederwüchsig (Sedum- und Staudenarten).



2. Vegetationsschicht - strukturstabil mit geringem Gewicht, hohem Porenvolumen zur Belüftung des Wurzelraums und Wasserspeicherung, ausgewogenem Nährstoffgehalt und gute Wasserdurchlässigkeit von Überschusswasser. Höhe ca. 8 cm.



1. Verrottungsfeste Schutzmatte bietet der Wurzelschutzfolie oder der wurzelfesten Dachdichtung mechanischen Schutz. Zusätzlich werden Nährstoffe und Feuchtigkeit gespeichert.




Dachbegrünung Classic 
Extensive Dachbegrünung im Zwei-Schicht-Aufbau:
Die Zweischicht-Dachbegrünung ist für Dächer mit 0° bis 5° gedacht. Durch die Dränschicht wird eine Vernässung der Dachbegrünung verhindert. Das Überschusswasser wird in der Dränage zum Dachablauf sicher abgeführt. Aufbauhöhe ca. 10cm, Feuchtgewicht ca. 100kg/qm.

5. Dachpflanzen - trockenresistent, selbstregenerierend, pflegearm und niederwüchsig (Sedum- und Staudenarten)


4. Vegetationsschicht - strukturstabil mit geringem Gewicht, hohem Porenvolumen zur Belüftung des Wurzelraums und Wasserspeicherung, ausgewogenem Nährstoffgehalt und gute Wasserdurchlässigkeit von Überschusswasser. Höhe ca. 6 cm.


3. Filtervlies verhindert das Verschlemmen der Dränschicht und das Ausschwemmen von Feinteilen.


2. Wasserspeichernde Dränschicht für die einwandfreie Ableitung des Überschusswassers und Belüftung des Wurzelraums. Höhe ca. 2 cm.


1. Verrottungsfeste Schutzmatte bietet der Wurzelschutzfolie oder der wurzelfesten Dachdichtung mechanischen Schutz. Zusätzlich werden Nährstoffe und Feuchtigkeit gespeichert.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü